Lesemonat März 2019 | Kay

Lesemonat März 2019 | Kay

Der Lesemonat März 2019 war für mich ein 3-Bücher-Monat. Nachdem ich mit der Realität angefangen hatte, konnte ich im fantastischen Bereich eine Premiere feiern: Ich habe mein erstes Hörbuch gehört! Und ich muss sagen, diese Möglichkeit des Geschichten Genießens ist wirklich nicht schlecht. Vor allem, wenn man aufgrund von Umständen – ich muss für die nächsten Monate aufgrund Schienenersatzwerkehrs für den Weg zur Arbeit auf Auto ausweichen – nicht zum Lesen kommt. Ich kann also nur empfehlen, dass ihr es auch einmal probiert.

Passagier 23 Sebastian Fitzek

Passagier 23 von Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek nahm mich in Passagier 23 mit auf eine Kreuzfahrt, die es wirklich in sich hatte. Geschickt trieb er die Handlung immer wieder voran, konnte mich mit den eingebauten Entwicklungen immer wieder packen und fesseln. Hervorragende Unterhaltung, die niemanden davon abhalten sollte, doch einmal eine Kreuzfahrt auf einem Ozeanriesen zu probieren.

One of us is lying Karen M McManus

One of us is lying von Karen M. McManus

In One of us is lying geraten vier Schüler der Bayview High in den Verdacht, ihren Mitschüler Simon ermordet zu haben. Dies ist auch gar nicht so abwegig, denn Simon hat eine App entwickelt, mit der er regelmäßig Geheimnisse anderer Schüler bekanntgibt. Und diese Geheimnisse haben es in sich! Nach und nach lüftet sich der Nebel, und dennoch gerät jeder der Vier immer mehr ins Fadenkreuz der Polizei. Welches Geheimnis ist es wert, einen Mord zu begehen? Auch die zwischenmenschlichen Beziehungen vertiefen oder lösen sich. Ein Karussell makabrer Ereignisse beginnt sich zu drehen und zieht die Beteiligten immer mehr ins Visier.

Warcross Das Spiel ist eröffnet

Warcross: Das Spiel ist eröffnet von Marie Lu

Warcross von Marie Lu war im März meine Hörbuchpremiere. Dagmar Bittner als Hörbuchsprecherin verschaffte mir einen hervorragenden Hörgenuss und versetzte mich in eine digital hochentwickelte Zeit. Protagonistin Emika gerät durch einen Hack in die Elite der Warcross-Spieler und soll im Hintergrund einen Attentäter jagen. Natürlich entwickeln sich die Ereignisse selten wie geplant und so gerät Emika in große Gefahr. Wem kann sie glauben, wer hat welche Absichten. Emika wird immer wieder überrascht, doch sie wächst über sich hinaus und bleibt ihren Prinzipien treu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here