☺ Pino Pfote, Päckchenbote (Tor Freeman) [Rezension]

„Pino Pfote, Päckchenbote“ hat uns im
Rahmen eines Gewinnspiels auf Facebook erreicht. Da wir so begeistert von dem
Buch sind, muss es einfach eine Rezension und nicht nur ein kurzes
Leserfeedback geben.
Gleich zu Beginn des Buches wird dem
(Mit-)Leser der Hund Pino Pfote vorgestellt, der von Beruf Päckchenbote ist und
an diesem Tag einiges zu tun hat. Er belädt seinen Anhänger und folgt der
ersten Adresse: dem Tropenhaus. Pino saust los.
Auf der nachfolgenden Doppelseite
befindet sich ein „Wimmelbild“ des Tropenhauses mit jeder Menge großer und
kleiner Dinge zu entdecken. In einer extra Spalte am unteren Rand befinden sich
„Suchaufforderungen“ – natürlich muss zu allererst der Empfänger des Päckchens
gesucht werden, doch auch die weiteren Gegenstände sind nicht immer ganz
einfach zu finden.
Ist alles entdeckt, kann beruhigt
weitergeblättert werden und Pino Pfote kann dem Empfänger das Paket überreichen
– der auch schon sehnsüchtig darauf wartet und die Lieferung seiner Bestimmung
zuführt.
Doch Pinos Arbeitstag ist noch nicht zu Ende. Er hat noch weitere Lieferungen
für den Marktplatz, das Dinosaurier-Museum, das Schlaukopflabor, das Orchester
und zuletzt einen ganz besonderen Empfänger. Jedes Paket ist heiß herbeigesehnt
und Sohnemann war von Mal zu Mal neugieriger, für was die Lieferung so dringend
benötigt wird.
Denn der Aufbau/Pinos Ablauf erfolgt
immer nach demselben Schema und schon nach zwei Stationen hatte der kleine
Mitleser das System durchschaut und war gespannt, wohin die Reise als nächstes
führen wird. Die Suchspiele begeisterten meinen Sohn (4 Jahre) immer wieder
aufs Neue und auch außerhalb der zu suchenden Gegenstände gab es viel zu
entdecken und zu bereden.

 

Die Illustrationen sind farbenfroh und
sehr detailreich, die Texte, Schilder oder auch Sprechblasen sind schon für die
Kleinsten gut verständlich.
„Pino Pfote, Päckchenbote“ ist ein ganz
besonderes Vorlese-/Anschau-Erlebnis. Eine absolute Leseempfehlung für alle
Kinder, die Suchspiele und Wimmelbücher genauso lieben wie wir. Natürlich
gibt es von uns 5 Spielsachen für Pino.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here